Weiterbildung FPH Klassische Homöopathie

Für das Diplom FPH Klassische Homöopathie wird eine Weiterbildung I von 210 Stunden und eine Weiterbildung II von 390 Stunden, sowie die Grundlagenprüfung und fünf Falldokumentationen von eigenen Akutfällen aus der Apotheke verlangt. Daneben muss eine praktische Tätigkeit von mind. 40 % in der Apotheke erfolgen.

Analog führt sie bei den Ärzten zum Fähigkeitsausweis „FMH Klassische Homöopathie“.

Die rechtlichen Grundlagen und Bestimmungen befinden sich im

Weiterbildungsprogramm FPH Klassische Homöopathie und in den zugehörigen Anhängen